Startseite

Weiher am Lichtgraben – Blick auf die Neckarburgbrücke der A81

„Angeln ist die einzige Art von Philosophie, von der man satt werden kann.“ – Peter Bamm

Zwischen Rottweil-Neckarburg und Oberndorf am Neckar befindet sich unsere idyllische Anlage direkt am jungen Neckar. Aus der 1972 gegründeten Sportangelgruppe entstand 2007 der Sportangelverein Villingendorf e.V. 

Unsere naturnah angelegten Angelgewässer umfassen vier mit Quell- und Bachwasser gespeiste Weiher.

Diese sind besetzt mit Regenbogenforellen, Spiegelkarpfen, Wildkarpfen, Schleien und Rotaugen.

Unsere geschichtsträchtigen Angelgewässer, welche sich über ein Jahrhundert immer wieder verändert haben, hatten ihren ersten Spatenstich im Jahre 1897 durch Kommerzienrat Max von Duttenhofer aus Rottweil. Auf diese Weise ist das zur Fischzucht genutzte Neckartal mit der Stadt Rottweil historisch verbunden.

Die Weiher tragen maßgeblich zum Naherholungsgebiet Oberes Neckartal bei und schmiegen sich an den Neckartal-Radweg malerisch an. Zudem sind sie Teil des Landschaftsschutzgebietes und grenzen an das Biotop Neckartal an und bieten einen idealen und vielfältigen Lebensraum für unsere einheimische Flora und Fauna.